OSTEOPATHIE

Die Osteopathie ist eine Sonderform der manuellen Therapie. Sie dient der Diagnose und gezielten Behandlung von Funktionsstörungen des Körpers. Dabei behandeln wir alle Bereiche des Bewegungsapparates: Knochen,  Gelenke, umgebende Strukturen wie Muskeln, Bindegewebe und Bänder, aber auch Gefäße, Nerven und die inneren Organe. Als ganzheitliche Methode stellen wir die Selbstheilungskräfte der Natur und Ihres Körpers in den Mittelpunkt unserer Behandlung.

Die wichtigste Basis für die Behandlung ist eine klare Diagnosestellung. Vor Beginn der Behandlung erfolgt deshalb immer eine ausführliche entsprechende Abklärung. Die Osteopathie ist bei einigen schweren (z. B. Tumorerkrankungen) oder chronischen Erkrankungen (z. B. Osteoporose) kontraindiziert. Dazu und über mögliche Nebenwirkungen informieren wir Sie gerne umfassend und persönlich. Wenn Sie sich für die Osteopathie  interessieren, sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kommentare sind geschlossen